Nippes hat wieder einen Kaiser

Nippes – Schon in den Jahren 2011 und 2014 hatte er am Schießstand das nötige Können und genügend Nervenstärke bewiesen – und wurde zum König der Nippeser St.-Sebastianus-Bruderschaft gekrönt. Nun gelang Dieter Wolf das Kunststück gegen vier Mitkonkurrenten erneut, als er an der Laser-Schießanlage von 50 möglichen Punkten satte 48 erzielte. Mit dem dreifachen Titelgewinn darf er sich von nun an Kaiser nennen – das hatte in der Bruderschaft zuletzt Doris Krosse geschafft, die 1995, 2005 und 2009 Königin wurde. Entsprechend groß war der Jubel beim Kaiserwalzer, den der neue Regent mit seiner Frau Mechthild zu „Que sera, sera“ zum Schlusspunkt des Festes aufs Parkett des Schützenheimes an der Merheimer Straße 292 legte, umringt von allen Anwesenden.

Das neue Kaiserpaar: Mechthild und Dieter Wolf. Foto: Schöneck

Für den in Lohmar wohnenden Wolf, seit rund neun Jahren Mitstreiter der Nippeser Schützen, der 2012 auch schon mal die Kölner Bezirkskönigs-Würde – der Wettbewerb, an dem alle Vereins- und Bruderschafts-Schützenkönige im Stadtgebiet teilnehmen können – gewann, steht nun ein besonders feierliches Jahr an. Und das nicht nur wegen der Kaiserwürde. „Ich feiere dieses Jahr noch meinen 70. Geburtstag, im nächsten Jahr steht zudem unsere Goldene Hochzeit an.“ Er freue sich bereits auf die Besuche bei den befreundeten Bruderschaften aus dem ganzen Kölner Stadtgebiet, die auch diesmal sehr zahlreich beim Fest vertreten waren. Erneut will er sein Glück außerdem beim Bezirkskönigs-Schießen im kommenden Jahr sowie beim Stadtpokal-Wettbewerb versuchen.

 

Nicht nur aufgrund des im wahrsten Wortsinne „Kaiser-Wetters“ zeigten sich die Schützen, derzeit 17 aktive Mitglieder sowie zehn Förderer zählend, zufrieden mit ihrem dreitägigen Fest-Wochenende, mit großem Festzug am Samstagnachmittag. „Es war eine Supersache, die hier abgelaufen ist“, bilanzierte der Erste Brudermeister Patrick Küppers. „Es kostet eine Menge Zeit, Geld und Sprit, deshalb ganz herzlichen Dank an alle, die da waren. Mer halde zesamme en d’r jröne Jack, und das ist das Wichtigste.“

Neben dem neuen Schützen-Kaiser Dieter Wolf setzte sich Patrick Küppers als Erster Ritter durch. Zweiter Ritter ist Karl-Heinz Meurer. Die Damenkette gewann Lara Küppers.

– Quelle: https://www.ksta.de/30150334 ©2018