Sonderförderprogramm der Stadt Köln

 

Die Stadt Köln hat das Projekt „Kids in die Clubs“ aufgelegt.

Wesentliches Ziel des Projektes “Kids in die Clubs” ist es, KölnPass-berechtigten Kindern und Rentnern über 65 , die keinen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) haben, für mindestens ein Jahr eine unentgeltliche Mitgliedschaft in einem Jugendbeihilfe berechtigen Kölner Sportverein zu ermöglichen.

Die Stadt Köln zahlt für die Bereitschaft der Vereine, KölnPass BesitzerInnen pauschal 500,- Prämie.

Für jede Person U27 und Ü65 mit KölnPass werden pauschal 100,- Euro pro Jahr an den Verein ausgeschüttet. Auch für bereits bestehende Mitglieder.

Die Bedingungen:

  • 1.    Der Verein reicht den angehängten Antrag bei der Stadt Köln ein.
  • 2.    Der Verein weist in seiner Öffentlichkeitsarbeit aktiv darauf hin, dass er Teilnehmer des Projektes Kids in die Clubs ist.
  • 3.    Der Verein meldet ggf die KölnPass Mitglieder an die Stadt Köln
  • 4.    Der Verein stellt die Mitglieder Beitragsfrei. (Und erhält im Gegenzug 100,- Euro pro Mitglied von der Stadt.)

Bei Fragen zum Programm und zur Vorgehensweise stehen die Poller Sebastianus & Afra Schützen und die Kalker Hubertus-Schützen gerne zur Verfügung. Diese sind bereits Mitglieder im Programm.

Koop_Kids_in_Clubs

Stadtkrönungsball 2018

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern,
Auf unseren Eintrittskarten für denn Stadtkrönungsball hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen:
Einlass ist ab 17:30 Uhr und Beginn ab 18:00 Uhr und nicht wie auf den Eintrittskarten angegeben!!!

 

Euer Stadtverband

Köln hat eine Königin!

Am Wochenende war es soweit der Stadtverband Kölner Schützen hat seine neuen Würdenträger ermittelt. Nach einem bis zum Schluss spannenden Vogel schießen gratulieren wir Susanne Koennecke, von der St. Seb. Sbr. Köln-Höhenberg, zur errungenen Würde des Stadtkönigs..

Susanne hat den Vogel mit dem 154. Schuss abgeschossen.
Unsere weiteren Würdenträger sind:

Stadtkönig:
Susanne Koennecke, St. Seb. Sbr. Köln-Höhenberg mit dem 154. Schuss
1. Ritter Hans-Willi Fösgen, St. Seb. Sbr. Porz Eil, mit dem 1. Schuß
2. Ritter Alexander Dick St. Hub. Sbr. Rheinkassel-Langel-Kasselberg mit dem 36. Schuß
3. Ritter Marco Berendt, St. Seb. Sbr. Köln-Flittard mit dem 37. Schuß

Stadtjungkönig:
Dennis Drost, Sbr. St. Johann-Baptist, Roggendorf-Thenhoven mit dem 23. Schuß
1. Ritter Leon Butt St. Engelbertus Köln-Riehl mit dem 10. Schuß
2. Ritter Ahmetcan Ocak, Sportschützengesellschaft Köln-Ostheim mit dem 11. Schuß

Stadtschülerprinz:
Laura Sophie Knirsch, St. Hub. Sbr. Gremberghoven mit dem 162. Schuß
1. Knappe Jasemin Ocak, Sportschützengesellschaft Köln-Ostheim mit dem 33. Schuß
2. Knappe Lina Sophie Walter St. Seb. Sbr. Köln-Flittard mit dem 61. Schuß

Stadttellschülerprinz:
Luka Schober, St. Hub. Sbr. Gremberghoven mit dem 28. Schuß

Stadtbambiniprinz:
Emilia Lütjans St. Cosmas u. Damian Weiler-Volkhoven mit dem 42. Schuß

Stadtbürgerkönig:
Harald Klubschew, St. Hub. Sbr. Köln-Höhenhaus mit dem 23. Schuß

Download (XLSX, 12KB)

Download (XLSX, 12KB)

Wir gratulieren allen neuen Würdenträger

Am Samstag den 13.10.2018 findet der Stadtkrönungsball in Höhenhaus statt. Hier habt ihr die Möglichkeit unsere Majestäten nochmal live zu sehen und die Krönung mitzuerleben.

Hierzu stehen noch Karten zur Verfügung, die ihr direkt über uns oder an der Abendkasse beziehen könnt.

Halbjahresversammlung (Festversammlung) zum Stadtschützenfest 2018

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

hiermit lädt der Stadtverband Kölner Schützen von 1901 e.V. zur diesjährigen Halbjahresversammlung für das Stadtschützenfest 2018 ein.

Die Versammlung findet am

  1. September 2018 um 19.30 Uhrbei dem

Schützen-Verein Köln-Bayenthal e.V.
Marktstr. 8
(durch die Toreinfahrt der Firma Mare Atlantico)
50968 Köln

statt.

Tagesordnung der Halbjahresversammlung am 06. September 2018

Top 1: Begrüßung durch den Stadtschützenmeister

Top 2: Schweigeminute  zu Ehren der Verstorbenen

Top 3: Verlesen der Tagesordnung

Top 4: Feststellung der Beschlussfähigkeit – laut Anwesenheitsliste

Top 5: Wahlen des erweiterten Vorstandes

  • 1 Organisationsleiter für Veranstaltungen, falls erforderlich.
  • Datenschutzbeauftragten

Top 6: Verlesung der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom April 2018

Top 7: Genehmigung der Niederschrift

Top 8: Informationen zum Festablauf zum Stadtschützenfest 2018

Stadtkönigschießen am 07. Oktober 2018 in Köln-Flittard

Stadtmeisterschaft am 07. Oktober 2018 in Köln-Flittard

Stadtkrönungsball am 13. Oktober 2018 in Köln-Höhenhaus

 

Top 9: Verabschiedung der überarbeiteten Verleihungsrichtlinien

Top 10: Verschiedenes

Top 11: Ausgabe der Eintrittskarten sowie Anmeldeformulare zum

Stadtkönigsschießen. Erstmalig mit den Datenschutzbestimmungen auf der Rückseite des Meldeformulars.

Wir bitten Euch um Entsendung von mindestens 2 Delegierten aus Eurem Verein, Gilde oder Bruderschaft. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Anträge zur Halbjahreshauptversammlung können nach § 10 Abs. 2 der Satzung nur behandelt werden, wenn sie spätestens 14 Tage vor der Versammlung dem geschäftsführenden Vorstand in schriftlicher Form zugegangen sind.

Um eine Platzreservierung zum diesjährigen Stadtkrönungsball zu gewährleisten, werden die Eintrittskarten für ein Entgelt in Höhe von € 5,00 ausgegeben. In diesem Entgelt werden 1 Wertmarke und eine Spende von € 2,00  für eine wohltätige Kölner Organisation beinhaltet sein.

Um einen schnellere Bearbeitung der Anmeldung am Stadtkönigschießen zu organisieren, wäre es hilfreich die Meldeformulare, welche auf unserer Internetseite (https://stadtverbandkoeln.de/geschaeftsstelle/meldeformulare/) hinterlegt sind, vorab zu erhalten.

Daher die Bitte,die Meldeformulare bereits zur Versammlung oder per Post bzw. Mail an die Geschäftsstelle zu senden. Selbstverständlich können die Meldeformulare auch erst am Stadtkönigschießen abgegeben werden.

Die Pokale vom Stadtverband bitte am 06.09.2018 zur Versammlung oder spätestens am 07.10.2018 zum Stadtkönigschießen nach Köln – Flittard mitbringen.

Mit freundlichem Schützengruß

Dietmar Haekes

Geschäftsführer des

Stadtverband Kölner Schützen von 1901 e.V.